Cosplayer auf der FAMECON


Cosplayer und ihre einzigartigen und aufwendigen Kostüme sind auf einer Con einfach nicht wegzudenken, denn sie sorgen für die ganz besondere Atmosphäre und jede Menge Spaß rund um das Event. Ob sie die Bühne rocken oder als Highlight zwischen den Besuchern spazieren – Cosplayer wie Ironman, Harley Quinn oder Anime Actionfiguren gehören einfach dazu!

Beim Cosplay wird eine virtuelle Figur aus Comic, Film, Manga, Anime etc. durch ein Kostüm und Verhalten nachempfunden. 

Wenn Ihr nicht am Contest teilnehmen möchtet, bei dem man seine eigene Fertigkeit zur Schau stellt, müsst Ihr die Kostüme nicht selber machen. Diese könnt Ihr online bestellen oder individuell anfertigen lassen.

Selbstverständlich nicht. Es ist kein Problem, die FAMECON im normalen Outfit zu besuchen.  

Erlaubt ist jedes Cosplay, Hauptsache Ihr fühlt Euch wohl darin. Comics, Film, Fernsehen, Mangas, Anime oder eigene Kreationen – achtet nur bitte auf eine ausreichende Bedeckung Eures Intimbereichs bzw. des Pos, denn auch Familien mit Kindern werden die FAMECON besuchen.

Bedingt durch die Tatsache, dass die Breite bzw. die Höhe mancher Türrahmen auf dem Messegelände begrenzt ist, sollte der Durchmesser Eures Cosplays nicht mehr als 2,50 Meter betragen. Auch könnten zu große Outfits durch die Besuchermenge ungewollt beschädigt werden. Schleppen, Umhänge und dergleichen sollten am Boden nicht länger als einen Meter sein.

Natürlich gibt es auf der FAMECON die Möglichkeit, sich in Ruhe umzuziehen.  Alternativ könnt Ihr natürlich auch direkt in Eurem Cosplay erscheinen. Wir bitten allerdings darum, bei Kostümen zum Thema Militär, Polizei etc. sich erst auf der FAMECON umzuziehen, damit es auf dem Weg zum Messegelände bei Passanten nicht zu Verwirrungen kommt. 

Spitze Stacheln wie bei Arm- oder Halsbändern müssen abgerundet werden. Scharfe Ecken und Kanten sind nicht erlaubt, denn das könnte zu Verletzungen anderer Besucher führen. Solltet Ihr Rüstungsteile verwenden, achtet bitte auf eine zuverlässige Anbringung. Beachtet hierzu bitte die Cosplay- und Waffenregeln.

Ja, natürlich können Cosplayer ebenfalls einen Ausstellertisch anmieten. Es gelten die gleichen Bedingungen wie für Comic-Künstler und Illustratoren. Weitere Details und ein Anmeldeformular findet Ihr hier.

Fotos links & rechts: Tobias Schmelzer, Foto Mitte: eosAndy